Marienstift Arnstadt

Am bestehenden Standort des Marienstift Arnstadt wurde die Erweiterung durch ein medizinisches Mehrzweckgebäude im Rahmen eines geladenen Wettbewerbes zusammen mit Vitaminoffice Architekten untersucht. Unser Beitrag sah eine Verortung des Gebäudes an der westlichen Grundstücksgrenze vor. Der Standort ermöglichte die Erhaltung der bestehenden Grundstückszufahrt und generierte ein maximales Nachverdichtungspotential für künftige Entwicklungen, sowie die Option einer Erweiterung des Patientengartens zur körperlichen Genesung. Das kompakte Gebäude mit großzügigem Luftraum zur Orientierung der Patienten erstreckte sich über 3 Geschosse und umfasste die Bereiche Orthopädie, Neurologie, Allgemeinmedizin sowie den medizinischen Bereich der Klinikerweiterung. Begleitzimmer und das ambulante Reha-Zentrum wurden ebenfalls in dem Neubau untergebracht.

Wettbewerb: 2013
Baukosten: ca. 4.800.000,- €

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben